Referent (m/w/d) für aktuarielle Rechnungslegung in der Lebensversicherung in Berlin

Bewerben
Header VKB

Referent (m/w/d) für aktuarielle Rechnungslegung in der Lebensversicherung in Berlin

Bewerben

Wertschätzung. Sicherheit. Wachstum.

Dafür steht seit über 300 Jahren die Feuersozietät Berlin Brandenburg.

Sie sind das beste aus zwei Welten: Experte für Rechnungslegung auf der einen Seite, Datenbanken-Spezialist auf der anderen. Mit diesen Fähigkeiten unterstützen Sie uns bei der zuverlässigen Rechnungslegung für die Lebensversicherer unseres Konzerns. Klingt wie für Sie gemacht? Dann bewerben Sie sich jetzt. Wann es losgeht? Möglichst ab sofort!

Das haben Sie vor ...

  • Sie erstellen versicherungstechnische Jahresabschlüsse nach HGB und nach interner Rechnungslegung (Gewinnzerlegung) für die Lebensversicherer des Konzerns Versicherungskammer Bayern mit.
  • Sie setzen aufsichts- und handelsrechtliche Anforderungen für die Bilanzierung klassischer und moderner Lebensversicherungen um, erstellen Vorgaben, testen und dokumentieren.
  • Sie konzipieren Analysen und erstellen Statistiken mithilfe von Datenbankauswertungen.
  • Sie bereiten die Ergebnisse für Entscheidungsgremien auf.

Das bringen Sie mit ...

  • Abgeschlossenes Mathematik-Studium oder vergleichbarer Studiengang.
  • Fundierte Kenntnisse der Lebensversicherungs-Mathematik, der Finanzmathematik sowie der HGB-Rechnungslegung.
  • Aktuar-Abschluss (DAV) oder begonnene Aktuar-Ausbildung.
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung in der Lebensversicherung und/oder im Finanzdienstleistungssektor.
  • Erfahrung bei der Programmierung und im Umgang mit Datenbanken (SQL).
  • Sehr gute PC-Kenntnisse, besonders in Microsoft Office.
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten,Teamgeist, Kommunikationsstärke und Freude an neuen Ideen.

Das bieten wir ...

  • Zweitältester Versicherer Deutschlands mit großer Bekanntheit und gutem Image in Berlin und Brandenburg.
  • Diversity-Willkommenskultur: Erfolgsfaktor Vielfalt!
  • Attraktive Bezahlung plus überdurchschnittliche betriebliche Altersvorsorge.
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: z.B. Home-Office, variable Arbeitszeit etc.
  • Und ein kollegiales, wertschätzendes Arbeitsklima.

Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen.

Fragen?

Abteilungsleiterin Swantje Fritsch berät Sie gerne. Rufen Sie an: +49 30 26 33 397

Mehr Informationen über uns:

www.feuersozietaet.de/karriere
Jetzt bewerben

Wir sind als zweitältester Versicherer Deutschlands seit 1718 eine feste Größe in der Region Berlin Brandenburg und bieten die ganze Bandbreite moderner Vorsorge- und Versicherungsdienstleistungen. Ausgeprägte Servicebereitschaft ist dabei für uns und unsere Mitarbeiter eine Selbstverständlichkeit. Die Feuersozietät gehört zum Konzern der Versicherungskammer Bayern, einem der zehn größten Erstversicherer im deutschen Markt. Neben hervorragenden Versicherungen zeichnet uns auch Menschlichkeit aus: Wir entscheiden uns für neue Kollegen nur wegen ihrer Leistung, ihres Könnens und ihres Teamgeistes. Welche Hautfarbe, welche Religion, welches Geschlecht oder welche anderen Diversity-Individualitäten Mitarbeitende oder Bewerbende haben, ist dabei völlig unerheblich. Denn nur so gestalten wir Ihre und damit auch unsere Zukunft. Darauf ist Verlass: Dass wir Sie weiterbringen, stetig fortbilden und Ihnen den Rückhalt geben, den Sie für Ihren außerordentlichen Einsatz verdienen.